Corona-News

Steuerfreie Zulagen bis zu 1500 EUR während der Corona-Pandemie möglich

03.04.2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

in der Corona-Krise werden Sonderzahlungen für Beschäftigte bis zu einem Betrag von 1.500 € im Jahr 2020 steuer- und sozialversicherungsfrei gestellt. Dies teilte das BMF am heutigen Tag in einer Pressemittelung mit.  Arbeitgeber können ihren Beschäftigten nun Zuwendungen bis zu einem Betrag von 1.500 € steuerfrei auszahlen oder als Sachleistungen gewähren. Dies gilt für Sonderleistungen, die zwischen dem 1.3.2020 und dem 31.12.2020 den Mitarbeitern zugewandt werden.

Voraussetzung ist, dass die Beihilfen und Unterstützungen zusätzlich zum ohnehin geschuldeten Arbeitslohn geleistet werden. Die steuerfreien Leistungen sind im Lohnkonto aufzuzeichnen. Alle anderen  Steuerbefreiungen und Bewertungserleichterungen bleiben hiervon unberührt. Diese Zuwendungen bleiben auch in der Sozialversicherung beitragsfrei.

Da – entgegen der ersten Mutmaßungen – nicht nach Berufen getrennt werden soll, gilt die Steuerfreiheit für alle Zulagen bis insgesamt 1500 EUR über dem vereinbarten Arbeitslohn.

Wir halten Sie weiterhin auf dem Laufenden.

Wir wünschen Ihnen ein erholsames Wochenende. Bleiben Sie weiterhin gesund!

Ihr Kanzleiteam Klinkenberg & Kloubert

Haftungsausschluss: Dieser Newsletter erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und Richtigkeit der aktuellen Informationen. Eine Haftung für veröffentlichte und dargestellte Inhalte kann daher nicht übernommen werden.

Downloads: Den vollständigen Artikel finden Sie hier auch als PDF 

31.01.2023

In unseren Themen des Monats Dezember 2021 sowie Juni 2022 haben wir Sie bereits ausführlich über die Reform der Grundsteuer informiert.

Zwischenzeitlich wurde – wie Sie der Presse entnehmen konnten – die ursprüngliche Frist zur Abgabe der Grundsteuererklärung vom 31. Oktober 2022 auf den 30. Januar 2023 verlängert.

30.12.2022

Sehr geehrte Damen und Herren, die Januarausgabe der Mandanten-Monatsinformation steht ganz im Zeichen des Jahreswechsels und informiert damit schwerpunktmäßig über […]

Nehmen Sie Kontakt auf,
schnell und unverbindlich

    * Pflichtfeld